MMZ Real Estate

01 | 2018 Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft erhält Baugenehmigung für Wohnhäuser am Sachsenplatz, Dresden

10 | 2017 Volkshochschulumbau im N+M Haus fast abgeschlossen, Offenbach

10 | 2017 VHS kann bald neue Räumlichkeiten im N+M Haus beziehen, Offenbach

08 | 2016 Genau nach Plan! „Architektur nach barockem Vorbild“, Dresden

04 | 2016 Neubau Wohn- und Geschäftshaus steht vor Fertigstellung, Dresden

01 | 2016 Mehr Platz für die VHS N+M Haus, Offenbach

01 | 2016 VHS stimmt Mietvertrag zu N+M Haus, Offenbach

10 | 2015 Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft investiert in Neubau einer Wohnanlage am Kollwitz-Ufer, Dresden

07 | 2015 Richtfest Wohn- und Geschäftshaus, Dresden

06 | 2015 „Wie bauen wir Stadt?“ – Michael Imhof Verlag

02 | 2015 „Sanfte Sanierung des denkmalgeschützten Brutalismus-Hauses“, Offenbach

11 | 2014 Wohn- und Geschäftshaus „Frieseneck“ am Neumarkt bereits verkauft, Dresden

08 | 2014 Für das „ambitionierte“ Projekt „Frieseneck“ drehen sich die Kräne, Dresden

05 | 2014 Frieseneck am Neumarkt – “Drei weitere Quartiere vor dem Start”, Dresden

05 | 2014 “Neue Bauetappe am Neumarkt”, Dresden

05 | 2014 Symbolischer Baustart am „Frieseneck“ auf dem Neumarkt, Dresden

05 | 2014 Gesellschaft Historischer Neumarkt lädt zum 2. Stadtbausymposium, Dresden

12 | 2013 „Frankfurter bauen Frieseneck“, Dresden

12 | 2013 Pläne für Quartier IV/3 Landhausstraße/ Ecke Friesengasse vorgestellt, Dresden

12 | 2013 „Der Neumarkt bekommt ein Frieseneck“, Dresden

12 | 2013 Frankfurter Neue Presse zeigt Bildstrecke zum Richtfest der Seniorenimmobilie, Eschborn

05 | 2012 MMZ Real Estate GmbH errichtet Seniorenimmobilie, Eschborn

01 | 2009 MMZ im Deutschen Architekten Blatt – „Das erfolgreiche Büro“

Presse

12 | 2013 „Frankfurter bauen Frieseneck“, Dresden

Die MMZ Real Estate GmbH will auf dem Quartier IV/3 (Landhausstraße 8 bis 10 und Friesengasse 5 bis 7) ein Wohn- und Geschäftshaus errichten. Auf dem 810 Quadratmeter großen Grünstück in Dresdens Altstadt sollen 18 Eigentumswohnungen auf drei Geschossen entstehen. Im Untergeschoss des Gebäudeensembles, das zum Teil nach historischen Vorbildern rekonstruiert werden wird, entstehen 22 Stellplätz. Im Erdgeschoss sind drei Gewerbeeinheiten geplant.

zum Artikel

Dresdner Neueste Nachrichten, 30.11.2013

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch ihren Besuch stimmen sie dem zu.